moech4.jpg moech4.jpg

moech4.jpg

Wir starten auf dem Jungfraujoch, dem Beginn des großen Aletschgletschers und besteigen auf einer landschaftlich eindrücklichen Runde die schönsten Berner Viertausender. Das Aletschgebiet ist seit kurzem Teil des Unesco-Weltkulturerbes.
Wir starten auf dem Jungfraujoch, dem Beginn des großen Aletschgletschers und besteigen auf einer landschaftlich eindrücklichen Runde die schönsten Berner Viertausender. Das Aletschgebiet ist seit kurzem Teil des Unesco-Weltkulturerbes.

1.Tag: Bahnfahrt zum Jungfraujoch und Besteigung des Mönch (4099m) - Übernachtung in der Mönchsjochhütte (3629m)

2.Tag: Von der Mönchsjochhütte über den Normalweg zur Jungfrau (4158m). Über den Aletschgletscher zur Konkordiahütte - Übernachtung in der Konkordiahütte (2850m)

3.Tag: Am Morgen geht es zum Grüneckhorn (3860m) und weiter über die Grünhornlücke zur Finsteraarhornhütte (3048m)

4.Tag: Von der Hütte steigen wir direkt zum Hugisattel und von dort weiter zum Gipfel des Finsteraarhorns (4273m). Wir genießen den Nachmittag auf der schönen Finsteraarhornhütte.

5.Tag: Rückweg über den Aletschgletscher zum Jungfraujoch- Verabschiedung und Heimfahrt.

 

Berner 4000er